Pressemitteilungen

28.12.2017, Zu Gast im SOS Kinderdorf Oberberken: Sach- und Geldzuwendungen übergeben

Gestern waren wir - wie auch im letzten Jahr (wir berichteten) erneut zu Gast im SOS Kinderdorf in Schorndorf-Oberberken. Der Leiter des Kinderdorfes, Herr Kley, erzählte uns, was sich im letzten Jahr verändert hat und wie viele Kinder neu zum Kinderdorf gekommen sind. Im Rahmen der Unternehmerlounge Staufen konnten insgesamt 1'000 Euro an Geldspenden an das SOS Kinderdorf Oberberken übergeben werden, wovon 500 Euro die Firma SMARD GmbH aus Göppingen und weitere 500 Euro die Firma SET Spedition & Logistik aus Salach übernommen haben. Des Weiteren konnten Spielzeug, Süßigkeiten und ein großer Karton mit Wolle und Socken, den die Firma MEZ GmbH (Coats/Schachenmayr) aus Salach gespendet hat, dem Leiter des Kinderheimes überreicht werden.

Wir werden auch im Jahr 2018 im Rahmen der Unternehmerlounge Staufen für diesen guten Zweck sammeln, damit zum Jahresende Kindern in schwierigen Lebenssituationen ein Stück geholfen und, so gut wie es nur geht, liebevolles Zuhause und Leuchten in ihren Augen ermöglicht werden kann. Über weitere Beteiligungen freuen wir uns sehr.

Link: http://www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-wuerttemberg
Link: http://www.smard-gmbh.com
Link: https://www.set-goeppingen.de

Foto: v.l.: Thomas und Sabrina Heim (SET Spedition & Logistik/Unternehmerlounge Staufen), Herr Kley (Leiter SOS Kinderdorf), Severine u. Michael Göttle (SMARD GmbH)

20.12.2017, Firma SMARD GmbH spendet 500 Euro an SOS Kinderdorf in Oberberken

Im Rahmen der Unternehmerlounge Staufen spendet die Firma SMARD GmbH aus Göppingen einen Betrag in Höhe von 500 Euro an das SOS Kinderdorf in Oberberken. SMARD sind nicht nur Experten in Sachen Wasserstrahl- und Schaumstofftechnik, sie haben auch ein großes Herz für Kinder. Der Betrag wird gemeinsam mit der im Jahr 2017 durch die Unternehmerlounge Staufen bereits eingesammelten Spendensumme von 500 Euro, zusammen also 1.000 Euro, sowie Sachgeschenke (u.a. Kinderspielzeug) am 28.12.17 dem Leiter des SOS Kinderdorfes, Herrn Kley, in Oberberken persönlich übergeben.

Link: http://www.smard-gmbh.com
Foto: v.l.: Severine u. Michael Göttle (SMARD GmbH), Thomas u. Sabrina Heim (Unternehmerlounge Staufen)

Gemeinsam erfolgreich vernetzen
Unternehmerlounge Staufen gegründet

Göppingen, 22.11.2016 · Zum Gründungstreffen der ersten Unternehmerlounge Staufen trafen sich am 17. November 2016 rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer in schönem Ambiente und bei leckeren Tapas im Restaurant Eislinger Tor in Eislingen/Fils. In entspannter Atmosphäre hat man sich ausgetauscht, interessante Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft. Erste Termine zwischen den neuen Verbindungen wurden vereinbart. Walter Dörling, Mitglied im Organisationsteam, zieht ein durchweg positives Resümee: „Fast alle eingeladenen Unternehmen waren dabei und haben an diesem Abend teilgenommen. Der Vortrag des ersten Referenten „Bernhard Mende (Würth Leasing)“ über das Thema „Leasing in Unternehmen“, fand regen Anklang. Nach dem Essen sah man überall Netzwerkende. "Wir möchten mit der Gründung der Unternehmerlounge Staufen den Bedarf an regelmäßig realen und vor allem lockeren Begegnungen von Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Start-Ups im Raum Göppingen decken", so Thomas Heim, Geschäftsführer bei SET Spedition & Logistik aus Salach und Gründungsmitglied der Unternehmerlounge Staufen. Die nächste Unternehmerlounge findet im „Alpenstadl auf der Waldweihnacht auf dem Marktplatz Göppingen“ am 15. Dezember 2016 von 17:30 bis 20:30 Uhr statt.

Unternehmerlounge Staufen:
Die Göppinger SV-Generalagentur Joachim Lebherz und das Logistikunternehmen SET aus Salach, gründeten die Unternehmerlounge Staufen im November 2016 mit dem Ziel: Gemeinsam Unternehmen im Raum Göppingen erfolgreich vernetzen.